News – 18.04.2024

180 Teilnehmer beim komuno-Webinar
„Kommunalfinanzierung in Zeiten globaler Unsicherheit und wachsender ESG-Reporting-Anforderungen“

Unser diesjähriges „Frühlings“-Webinar stieß mit 180 Teilnehmern aus Kommunen und Finanzinstituten wieder auf sehr große Resonanz.

Trendwende im Welthandel, zögerliche Besserung in Deutschland
Dr. Stefan Mütze, Senior Economist bei Helaba Research & Advisory, gab in seinem Vortrag „Deutschland: Wachsen nur noch die Krisen?“ einen Überblick über das derzeitige Marktgeschehen. So leidet Deutschland als bedeutender Industriestandort mit einem Industrie-Anteil von knapp einem Viertel deutlich stärker unter der aktuellen Entwicklung als Länder wie Frankreich oder die USA mit einem Industrie-Anteil von nur etwa 10 Prozent. Die öffentlichen Bauinvestitionen stiegen aufgrund der Preissteigerungen nur nominell.

Frühindikatoren weisen erfreulicherweise auf eine Erholung auch in Deutschland hin. Hoffnungsträger für 2024 sind privater und staatlicher Konsum. Im Welthandel scheint sich eine Trendwende anzubahnen. Die ausführliche Präsentation finden Sie hier.

Öffentliche Unternehmen ab 2025 zur Nachhaltigkeitsberichterstattung nach CSRD verpflichtet
Dr. Ferdinand Schuster, Geschäftsführer Institut für den Öffentlichen Sektor e.V., KPMG AG, informierte in seinem Vortrag „Nachhaltigkeitsberichterstattung und kommunale Finanzierungen – Was ist Pflicht und was ist Kür?“, dass ab 2025 etwa 2.400 öffentliche Unternehmen unmittelbar von der Berichtspflicht nach CSRD betroffen seien. Mittelbar sogar deutlich mehr – all die, die ihren Jahresabschluss/Lagebricht „wie große Kapitalgesellschaften“ aufstellen müssen. Derzeit laufen Gespräche, inwieweit ein vereinfachtes Verfahren möglich ist. Kommunale Kernhaushalte dagegen sind derzeit von der CRSD ausgenommen.

Ziel seitens der EU-Regulierungsseite ist es grundsätzlich, Kapitalströme in nachhaltige Investments zu lenken („Sustainable Finance“). Entsprechend sind die Finanzinstitute gefordert, ihre „Green Asset Ratios“ offenzulegen.
Die komplette Präsentation ist hier kostenfrei abrufbar.

Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren:

Mai 7, 2024

News
komuno – Partner der
Jahreskonferenz des Netzwerks
Junge Bürgermeister*innen

Am 15. und 16. Mai 2024 findet die inzwischen fünfte Konferenz des Netzwerk Junge Bürgermeister*innen der Bundesrepublik Deutschland e.V. statt. Im Umweltforum Friedrichshain in Berlin werden mehr als 230 junge Bürgermeister*innen und Gäste aus ganz Deutschland erwartet. Neben Impulsreden von prominenten Gästen aus Politik und Gesellschaft wird es Austauschrunden zwischen Bundesministerien und Bürgermeister*innen sowie Fachrunden mit Expert*innen zu aktuellen kommunalen Themen geben.
April 18, 2024

News
180 Teilnehmer beim komuno-Webinar „Kommunalfinanzierung in Zeiten globaler Unsicherheit und wachsender ESG-Reporting-Anforderungen“

Unser diesjähriges „Frühlings“-Webinar „Kommunalfinanzierung in Zeiten globaler Unsicherheit und wachsender ESG-Reporting-Anforderungen“ stieß mit 180 Teilnehmern aus Kommunen und Finanzinstitute wieder auf sehr große Resonanz.
März 4, 2024

News
komuno – Förderer des 5. Hessischen Kämmerertages in Frankfurt

Wie können Hessens Kommunen ihre Zukunft aktiv gestalten? Das ist Thema des Begrüßungsvortrages auf dem 5. Hessischen Kämmerertag „Innovatives Finanzmanagement der hessischen Kommunen“. Dieser findet am Donnerstag, den 14. März von 9 Uhr bis 16 Uhr als Präsenzveranstaltung im Rathaus Römer in Frankfurt am Main statt. Mit komuno auf dem Weg zur digitalen Kämmerei – persönlich und digital Vielleicht sind auch Sie dabei! Besuchen Sie uns gern beim hessischen „Familientreffen“, und testen Sie unsere Plattform live vor Ort. Wir freuen uns auf den persönlichen Austausch mit Ihnen.