News

15.02.2021

klartext. komuno trifft Stadt Celle

Aufzug

4 Fragen, 4 Antworten! Heute beantwortet Tim Wawrosch, Leiter Beteiligungen und Steuern der Stadt Celle, die Fragen von Caroline Mutius, Ansprechpartnerin für Kommunalkunden, und berichtet über seine Erfahrungen mit unserer Plattform.

Warum nutzen Sie komuno?
komuno ermöglicht uns einen einfachen und revisionssicheren Kreditaufnahme-Workflow sowie einen annähernd vollständigen Zugang zum Kommunalkreditmarkt. Die übersichtliche Web-App bietet eine gelungene User Experience, die auch neue oder gelegentliche Nutzer sicher zur gewünschten Ausschreibung begleitet.

Welcher Aspekt gefällt Ihnen besonders gut an komuno?
Uns gefallen neben der Anwendung an sich vor allem der Support und die aktive Weiterentwicklung. Alle Anfragen werden stets freundlich, kompetent und sehr zeitnah bearbeitet. Anpassungen und die Implementierung neuer Funktionen erfolgen mit Augenmaß und unter Einbindung der Nutzer.

Welchen Beitrag leistet für Sie komuno zur Digitalisierung Ihres Fachbereichs?
In Kombination mit S-Kompass ist ein medienbruchfreier Workflow möglich: von der Planung des Kredites über die Ausschreibung, die Übertragung in den Bestand und weiter in die Buchhaltung, die Statistik und das Berichtswesen. Papier brauchen in diesem Prozess lediglich einige Kreditinstitute: wir als Schuldenmanagement sind digital.

Was würden Sie anderen Marktteilnehmern über komuno berichten?
Ich würde Kommunen mit klassischer Kreditverwaltung empfehlen, sich – unabhängig von der betraglichen Höhe der Kredite und der Häufigkeit der Aufnahme – mit den Vorteilen digitaler Ausschreibungsplattformen auseinanderzusetzen. Unsere Erfahrungen sind durchweg positiv. komuno empfiehlt sich mit großem Marktüberblick und besonders gutem Support als erster Ansprechpartner.

Dr. Reinhild Köster

Dr. Reinhild Köster

Head of Communications

Kategorie

Fragen?

Klären Sie Begriffe mit Hilfe treffender Definitionen & anschaulicher Beispiele.

Sprechen Sie uns an!

News zu komuno

  • Nutzer berichten im Video: Liefert komuno wirklich Mehrwert?

    Kommunalkreditausschreibung per Fax, Mail, Telefon? Oder digital? Wie ist die Meinung von Kommunen und Finanzinstituten? Was bedeutet der kommunale Kreditausschreibungs- und-Kreditangebotsprozess für die tägliche Arbeit? Ist „digital“ wirklich besser und schneller?

  • komuno – Partner der Bundesarbeitstagung der Kommunalkassenverwalter in Fulda

    Am 26./27. Juni treffen sich mehr als 420 Kommunalkassenverwalter aus dem ganzen Bundesgebiet in Fulda und diskutieren Lösungen rund um Digitalisierung, Kassen- und Vollstreckungswesen. Die Bundesarbeitstagung findet alle zwei Jahre im Wechsel mit den Landesarbeitstagungen statt - dieses Jahr im Hotel und Kongresszentrum Esperanto in Fulda. komuno ist bereits zum dritten Mal Partner der Veranstaltung.

  • klartext. komuno trifft Braunschweigische Landessparkasse

    Heute beantwortet Michael Kienel, Kommunalkundenbetreuer bei der Braunschweigischen Landessparkasse, die Fragen von Tobias von Knoblauch, komuno-Ansprechpartner für Sparkassen, und berichtet über seine Erfahrungen mit unserer Plattform.

  • Hello World – Hello komuno! Teil 5: Programmiersprachen – welche Sprachen sprechen Computer?

    Im letzten Interview hatten wir festgestellt, dass DevOps eine andere Programmiersprache benutzen als Software-Entwickler. Was gibt es für unterschiedliche Programmiersprachen? Darüber klärt uns Ömer Yagci, Softwareentwickler bei komuno, auf.