News

03.08.2021

Nachhaltigkeitsnachweise in komuno möglich

SDG

Integration des SDG-Portals bei Kommunen über 5.000 Einwohner

Um den vielfältigen Nachhaltigkeitsprojekten Rechnung zu tragen, können die auf komuno angemeldeten Kommunen ab sofort Nachhaltigkeitsnachweise in ihrem Plattform-Profil hinterlegen.

Digitale Dokumentation kommunaler Nachhaltigkeitsprojekte

Immer mehr Städte, Kreise und Gemeinden orientieren ihre mittel- bis langfristige Entwicklung an den 17 Nachhaltigkeits- (SDG-)Zielen der von den Vereinten Nationen verfassten Agenda 2030. Zur Dokumentation der Zielerreichung haben die Bertelsmann Stiftung, das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, der Deutsche Landkreistag, der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, das Deutsche Institut für Urbanistik und weitere Partner das SDG-Portal entwickelt. Es hält geeignete SDG-Indikatoren für Kommunen ab 5.000 Einwohner bereit.

Link auf SDG-Portal

Nach Rücksprache mit der Bertelsmann Stiftung hat komuno seinen Nutzern die Verlinkung auf das SDG-Portal angeboten. 98 % der angemeldeten Kommunen haben hiervon Gebrauch gemacht. „Den Kommunen kommt bei der Umsetzung der Agenda 2030 eine zentrale Rolle zu. Sie können Beiträge für alle 17 SDGs leisten. Mit dem Link auf der komuno-Plattform haben Darlehensgeber so die Möglichkeit, sich zügig einen Überblick über Nachhaltigkeitsmaßnahmen der zu finanzierenden Kommune zu verschaffen“, so Dr. Kirsten Witte, Direktorin Programm LebensWerte Kommune der Bertelsmann Stiftung.

Zunehmende Bedeutung der Nachhaltigkeit bei Finanzierungen

Thomas Eitenmüller, Geschäftsführer der komuno GmbH, fügt hinzu: „Banken messen der nachhaltigen Kreditvergabe eine immer höhere Bedeutung bei und suchen verstärkt aussagekräftige Informationen zur Nachhaltigkeit ihrer Darlehensnehmer“. Für sämtliche Kommunen besteht selbstverständlich die Möglichkeit, ihr komuno-Profil um weitere Nachhaltigkeitsnachweise zu ergänzen. Dasselbe gilt auch für Darlehensgeber in ihrem Profil: Einfach Nachhaltigkeitsnachweise oder Bankratings hochladen!

Dr. Reinhild Köster

Dr. Reinhild Köster

Head of Communications

Kategorie

Fragen?

Klären Sie Begriffe mit Hilfe treffender Definitionen & anschaulicher Beispiele.

Sprechen Sie uns an!

News zu komuno

  • Nutzer berichten im Video: Liefert komuno wirklich Mehrwert?

    Kommunalkreditausschreibung per Fax, Mail, Telefon? Oder digital? Wie ist die Meinung von Kommunen und Finanzinstituten? Was bedeutet der kommunale Kreditausschreibungs- und-Kreditangebotsprozess für die tägliche Arbeit? Ist „digital“ wirklich besser und schneller?

  • komuno – Partner der Bundesarbeitstagung der Kommunalkassenverwalter in Fulda

    Am 26./27. Juni treffen sich mehr als 420 Kommunalkassenverwalter aus dem ganzen Bundesgebiet in Fulda und diskutieren Lösungen rund um Digitalisierung, Kassen- und Vollstreckungswesen. Die Bundesarbeitstagung findet alle zwei Jahre im Wechsel mit den Landesarbeitstagungen statt - dieses Jahr im Hotel und Kongresszentrum Esperanto in Fulda. komuno ist bereits zum dritten Mal Partner der Veranstaltung.

  • klartext. komuno trifft Braunschweigische Landessparkasse

    Heute beantwortet Michael Kienel, Kommunalkundenbetreuer bei der Braunschweigischen Landessparkasse, die Fragen von Tobias von Knoblauch, komuno-Ansprechpartner für Sparkassen, und berichtet über seine Erfahrungen mit unserer Plattform.

  • Hello World – Hello komuno! Teil 5: Programmiersprachen – welche Sprachen sprechen Computer?

    Im letzten Interview hatten wir festgestellt, dass DevOps eine andere Programmiersprache benutzen als Software-Entwickler. Was gibt es für unterschiedliche Programmiersprachen? Darüber klärt uns Ömer Yagci, Softwareentwickler bei komuno, auf.