News

07.07.2022

Mit komuno Sicherheit und Vertrauen bei der digitalen Kommunalfinanzierung

Mit komuno Sicherheit und Vertrauen bei der digitalen Kommunalfinanzierung

Steiler Anstieg der Ausschreibungen im ersten Halbjahr 2022

„Immer wieder hören wir von unseren Kunden, dass unsere Ausschreibungs-Plattform einfach zu bedienen und übersichtlich ist. Sie schätzen auch die Kombination mit der integrierten Fördermittelübersicht und das Smart-City-Portal auf komuno. Viele haben inzwischen Spaß an der Nutzung und damit auch Weiterentwicklung ihrer Digitalkompetenz“, freut sich Thomas Eitenmüller, Geschäftsführer Vertrieb bei komuno.

„Zumal sich der Kommunalkredit hervorragend zur Digitalisierung eignet! Nicht zuletzt die auf Knopfdruck zu erstellenden Dokumentationen machen den Kreditprozess schneller und sicherer. Auch die Möglichkeit, dass jede Kommune aussagekräftige Informationen zu ihrer Nachhaltigkeit hinterlegen kann, wird von Darlehensgebern sehr geschätzt“, ergänzt Nathaniel Neudecker, als Geschäftsführer für Produktentwicklung und IT verantwortlich.

Gerade in Zeiten der Digitalisierung legt komuno Wert auf persönliche Betreuung

Trotz aller Digitalisierungsmaßnahmen legen wir gleichermaßen Wert auf persönliche Betreuung in Ergänzung zu dem automatisierten Prozess auf der Plattform. Unser Team unterstützt unsere Kunden jederzeit – telefonisch, per Webcast oder vor Ort – bei Ausschreibungen und Angebotsabgaben und gibt wertvolle Tipps beim Umgang mit der Plattform. Insbesondere Nutzer, die nur wenige Ausschreibungen im Jahr haben, wissen dies sehr zu schätzen.

Starker Anstieg der Ausschreibungen und Abschlüsse auf komuno

Das spricht sich im Markt herum: Immer mehr Kommunen und Darlehensgeber melden sich für unsere Plattform an – inzwischen 500 Organisationen, darunter 400 Kommunalkunden und 100 Darlehensgeber mit zusammen 1.750 Nutzern. Der Traffic auf der Plattform hat im Vorjahresvergleich spürbar zugenommen.

Mit mehr als 1.700 Ausschreibungen mit einem Volumen von 15,5 Mrd. Euro haben sich sowohl die Anzahl der Ausschreibungen als auch das Ausschreibungsnominal im Vorjahresvergleich mehr als verdoppelt. Dies gilt auch für die Angebotsseite. Erfreulicherweise hat sich auch die Anzahl der Abschlüsse fast verdoppelt.

Die Entwicklung zeigt, dass komuno gemeinsam mit ihren Nutzern auf dem richtigen Weg ist und sich im Kommunalfinanzierungsmarkt als vertrauensvoller Partner etabliert hat. Besten Dank an all unsere Kunden und Unterstützer!

Dr. Reinhild Köster

Dr. Reinhild Köster

Head of Communications

Kategorie

Fragen?

Klären Sie Begriffe mit Hilfe treffender Definitionen & anschaulicher Beispiele.

Sprechen Sie uns an!

News zu komuno

  • Nutzer berichten im Video: Liefert komuno wirklich Mehrwert?

    Kommunalkreditausschreibung per Fax, Mail, Telefon? Oder digital? Wie ist die Meinung von Kommunen und Finanzinstituten? Was bedeutet der kommunale Kreditausschreibungs- und-Kreditangebotsprozess für die tägliche Arbeit? Ist „digital“ wirklich besser und schneller?

  • komuno – Partner der Bundesarbeitstagung der Kommunalkassenverwalter in Fulda

    Am 26./27. Juni treffen sich mehr als 420 Kommunalkassenverwalter aus dem ganzen Bundesgebiet in Fulda und diskutieren Lösungen rund um Digitalisierung, Kassen- und Vollstreckungswesen. Die Bundesarbeitstagung findet alle zwei Jahre im Wechsel mit den Landesarbeitstagungen statt - dieses Jahr im Hotel und Kongresszentrum Esperanto in Fulda. komuno ist bereits zum dritten Mal Partner der Veranstaltung.

  • klartext. komuno trifft Braunschweigische Landessparkasse

    Heute beantwortet Michael Kienel, Kommunalkundenbetreuer bei der Braunschweigischen Landessparkasse, die Fragen von Tobias von Knoblauch, komuno-Ansprechpartner für Sparkassen, und berichtet über seine Erfahrungen mit unserer Plattform.

  • Hello World – Hello komuno! Teil 5: Programmiersprachen – welche Sprachen sprechen Computer?

    Im letzten Interview hatten wir festgestellt, dass DevOps eine andere Programmiersprache benutzen als Software-Entwickler. Was gibt es für unterschiedliche Programmiersprachen? Darüber klärt uns Ömer Yagci, Softwareentwickler bei komuno, auf.