Presse

21.03.2022

KfW Investitionskredit Kommunen nun auch digital beantragbar auf komuno

KFW Logo

Pressemitteilung – Frankfurt am Main/Düsseldorf, 22. März 2022. Seit 2020 bietet die digitale Plattform für Kommunalkredite komuno eine Fördermittelübersicht für ihre kommunalen Kunden. Diese umfasst tagesaktuell sämtliche Kredite und Zuschüsse von EU, Bund und Ländern. So können bspw. seit 2020 sämtliche Details zu den kommunalen Förderprogrammen der KfW inklusive etwaiger Dokumente digital abgerufen werden. Ab sofort können zusätzlich Förderanträge für das Programm „Investitionskredit Kommunen (208)“ (IKK) von Kommunen, Zweckverbänden und Eigenbetrieben direkt digital auf komuno erstellt werden.

Mit diesem Programm können Investitionen in kommunale und soziale Infrastruktur finanziert werden. Das Programm kann mit weiteren Förderprogrammen der KfW kombiniert werden.

„Damit erhalten die Kommunen in Deutschland einen weiteren Zugang zur KfW-Förderung. Die Digitalisierung schreitet auf diese Weise auch bei der Vermittlung von Förderkrediten weiter voran“, so Christian Schmidt, Direktor Kommunale und Soziale Infrastruktur in der KfW.

Thomas Eitenmüller, Geschäftsführer komuno GmbH: „Durch die Beantragung über komuno wird ein weiterer Schritt im Rahmen der Digitalisierung und zur Vereinfachung der Prozesse erreicht. Die Vorbefüllung der Antragsdaten und die automatische Prüfung der Pflichtfelder vermeidet mögliche Übertragungsfehler bei der Beantragung. Ziel ist es, möglichst bald den gesamten Antragsprozess ohne Reibungsverluste abzudecken, damit die Antragsteller schneller das benötigte Geld für notwendige Investitionen erhalten.“

Über die komuno GmbH – www.komuno.de
Die komuno GmbH ist Anbieter von komuno, der digitalen Plattform für Kommunalkredite und Fördermittel. komuno bringt kommunale Haushalte und Darlehensgeber zusammen. Städte, Gemeinden und Zweckverbände platzieren ihre Kreditausschreibungen bei Finanzinstituten ihrer Wahl, Finanzinstitute geben rechtsverbindliche Angebote ab. Seit September 2018 am Markt aktiv, ist komuno ein Joint Venture der Helaba Digital GmbH & Co. KG und der Lucht Probst Associates GmbH.

Medienkontakt:
komuno GmbH
Dr. Reinhild Köster
T: +49 (0) 69 667 789 580
info@komuno.de

Dr. Reinhild Köster

Dr. Reinhild Köster

Head of Communications

Kategorie

Fragen?

Klären Sie Begriffe mit Hilfe treffender Definitionen & anschaulicher Beispiele.

Sprechen Sie uns an!

News zu komuno

  • Nutzer berichten im Video: Liefert komuno wirklich Mehrwert?

    Kommunalkreditausschreibung per Fax, Mail, Telefon? Oder digital? Wie ist die Meinung von Kommunen und Finanzinstituten? Was bedeutet der kommunale Kreditausschreibungs- und-Kreditangebotsprozess für die tägliche Arbeit? Ist „digital“ wirklich besser und schneller?

  • komuno – Partner der Bundesarbeitstagung der Kommunalkassenverwalter in Fulda

    Am 26./27. Juni treffen sich mehr als 420 Kommunalkassenverwalter aus dem ganzen Bundesgebiet in Fulda und diskutieren Lösungen rund um Digitalisierung, Kassen- und Vollstreckungswesen. Die Bundesarbeitstagung findet alle zwei Jahre im Wechsel mit den Landesarbeitstagungen statt - dieses Jahr im Hotel und Kongresszentrum Esperanto in Fulda. komuno ist bereits zum dritten Mal Partner der Veranstaltung.

  • klartext. komuno trifft Braunschweigische Landessparkasse

    Heute beantwortet Michael Kienel, Kommunalkundenbetreuer bei der Braunschweigischen Landessparkasse, die Fragen von Tobias von Knoblauch, komuno-Ansprechpartner für Sparkassen, und berichtet über seine Erfahrungen mit unserer Plattform.

  • Hello World – Hello komuno! Teil 5: Programmiersprachen – welche Sprachen sprechen Computer?

    Im letzten Interview hatten wir festgestellt, dass DevOps eine andere Programmiersprache benutzen als Software-Entwickler. Was gibt es für unterschiedliche Programmiersprachen? Darüber klärt uns Ömer Yagci, Softwareentwickler bei komuno, auf.