Kommunalkunden

Was kann komuno?

Gebietskörperschaften und Zweckverbände sowie deren Eigen- und Regiebetriebe können auf komuno Kreditausschreibungen bei Darlehensgebern ihrer Wahl platzieren, rechtsverbindliche Angebote erhalten, diese vergleichen und das interessanteste Angebot annehmen. Zusätzlich können Kommunen Fördermittel auf komuno beantragen.

Werfen Sie im Kurzvideo einen ersten Blick auf unsere Plattform und deren Funktionalitäten!

  • Kreditarten: Liquiditätskredite und Investitionskredite
  • Kreditursprung: Prolongationen und Neuaufnahmen sowie Kombinationen
  • Entscheidungshoheit der Angebotsauswahl verbleibt bei Darlehensnehmer
  • Individuelle Darlehensgeberlisten nach Kriterien der Kämmerei
  • Revisionssicherer Prozess und revisionssichere Abschlussdokumentation

Darüber hinaus verfügt komuno über zahlreiche Funktionen, um Ihnen analoge Arbeitsschritte zu erleichtern und den Prozess so effizient wie möglich zu machen:

  • Datenschnittstelle zur Schuldenmanagement-Software „S-Kompass“
  • Automatische Abschlussdokumentation
  • Benachrichtigungssystem via E-Mail und Chat
  • Exportfunktion der Ausschreibungsdaten z. B. für die Vorlage in Entscheidungsgremien
  • Optionales 4-Augen-Prinzip und granulare Nutzer- und Rechteverwaltung
  • Darlehensrelevante Kennzahlen und Dokumente im Profil

Diese Funktionen bietet unsere Fördermittelantragsstrecke:

  • Komplett digitale Beantragung von Fördermitteln
  • Automatisch generierte Antragsbestätigung zum Versand an die Förderbank
  • Teilautomatisches Befüllen des Antrags durch Datenübertrag
  • Fördermittelfinder für gezielte Suche von Förderprogrammen
  • Digitale Verwaltung der Fördermittelanträge

… und vieles mehr – wir entwickeln komuno auf Basis des Nutzerfeedbacks kontinuierlich weiter.

Die Legitimation der komuno Teilnehmer wird bei Anmeldung überprüft. Zugelassen sind folgende Organisationen:

Kommunalkunden

Gebietskörperschaften und Zweckverbände sowie deren Eigen- und Regiebetriebe.

Wenngleich eine Erweiterung unseres Leistungsspektrums auf kommunale Unternehmen in privatwirtschaftlicher Organisation vorgesehen ist, können deren Anmeldungen heute noch nicht verarbeitet werden.

Warum? Ziel von komuno ist es, den Ausschreibungsprozess für teilnehmende Kunden zu verschlanken und effizient sowie revisionssicher zu gestalten. Hierzu gehört für uns auch, dass Darlehensparameter standardisiert eingegeben und übersichtlich ausgelesen werden können. Der Upload von Dokumenten soll den Prozess hierbei lediglich flankieren und nicht das Herzstück bilden.

Um Darlehensanfragen städtischer Unternehmen und eingehende Angebote teilnehmender Banken nachvollziehbar, effizient und vergleichbar aufzubereiten, bedarf es einer Erweiterung des aktuellen Leistungsspektrums, die sich derzeit noch in Planung befindet.

Sie verantworten das Treasury in einem kommunalen Unternehmen oder sind maßgeblich an der Erstellung von Ausschreibungen beteiligt und hätten Interesse, komuno näher kennen zu lernen? Gerne halten wir Sie über die Weiterentwicklungen informiert oder stellen Ihnen die Applikation bereits heute vor.


Wie lerne ich komuno kennen?

Finanzinstitute

In Deutschland zugelassene Kreditinstitute, inländische Versicherungsunternehmen sowie Kapitalsammelstellen und die Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Das umfasst als Nutzer z. B. Sparkassen, Landesbanken, die genossenschaftliche Bankengruppe, Förderbanken, private Banken, Captive-Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften, Pensionsfonds, Asset Manager sowie sonstige Kreditinstitute. Alle angemeldeten Darlehensgeber erhalten explizit die gleichen Rechte.

Sie möchten wissen, ob Ihre lokale oder überregionale Bank bereits auf komuno angemeldet ist, oder das komuno Vertriebsteam bereits in Kontakt steht? Melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf den Austausch!

Wie lerne ich komuno kennen?

Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Artikel zum Thema:

August 31, 2022

News
komuno – auch 2022 Mitveranstalter des Deutschen Kämmerertages in Berlin

Bereits zum 18. Mal treffen sich Finanzentscheider des öffentlichen Sektors auf dem Deutschen Kämmerertag, diesmal am 29. September in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom.
Juli 7, 2022
Slider komuno

News
Mit komuno Sicherheit und Vertrauen bei der digitalen Kommunalfinanzierung

„Immer wieder hören wir von unseren Kunden, dass unsere Ausschreibungs-Plattform einfach zu bedienen und übersichtlich ist. Sie schätzen auch die Kombination mit der integrierten Fördermittelübersicht und das Smart-City-Portal auf komuno. Viele haben inzwischen Spaß an der Nutzung und damit auch Weiterentwicklung ihrer Digitalkompetenz.“, freut sich Thomas Eitenmüller, Geschäftsführer Vertrieb bei komuno.
Juli 6, 2022
Digitale Plattformen

News
Digitale Plattformen – attraktive Alternative für die Kommunalkreditvergabe?

Erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen (ZfgK), warum digitale Kommunalkredit-Plattformen auch für Darlehensgeber spürbar an Attraktivität gewinnen.
Mai 25, 2022

News
komuno – auch 2022 Unterstützer des
Kommunalen Finanzgipfels in Bonn

Vom 14. bis 15. Juni 2022 treffen sich Kämmerer, Finanzdezernenten und Entscheidungsträger aus den Fachbereichen Finanzen, Rechnungsprüfung, Organisation und Beteiligungsmanagement sowie Verantwortliche aus kommunalen Beteiligungsunternehmen aus ganz Deutschland in Bonn.