Presse – 28.06.2023

komuno konsolidiert Kommunalkreditgeschäft auf unabhängiger digitaler Plattform

Frankfurt, 28. Juni 2023 

Das Fintech Capveriant wird seinen Kunden im deutschen Raum empfehlen, auf die komuno-Plattform zu wechseln. Damit konsolidiert komuno das Kommunalkreditgeschäft und offeriert Kommunen spürbar bessere Vergleichsmöglichkeiten und Konditionen. Zuvor war es komuno bereits gelungen, eine Vielzahl der ehemaligen Loanboox-Kunden auf die eigene Plattform zu überführen. komuno unterstreicht damit seine Marktführerschaft im deutschen digitalen Kommunalfinanzierungsmarkt.

Thomas Eitenmüller, Geschäftsführer von komuno für Sales und Business Development, freut sich über die jüngste Entwicklung: „Zukünftig können so noch mehr Kommunalkunden und Investoren von unserem digitalen Markplatz für effiziente Kommunalfinanzierung profitieren. Mit diesem Schritt kommen wir unserem erklärten Ziel weiter näher, allen Kommunen in Deutschland Zugang zu günstigen Finanzierungskonditionen zu verschaffen.” komuno wird somit alleinige bankübergreifende Plattform für Kommunalfinanzierung im deutschen Markt.

Möglich wird die Konsolidierung, weil pbb sich im Rahmen ihrer Unternehmensstrategie auf ihr Kerngeschäft in der gewerblichen Immobilienfinanzierung konzentriert und daher das Vermittlungsgeschäft der Capveriant, einer gemeinsamen Tochter von pbb und Caisse des Dépôts, einstellt und den deutschen Kundenstamm auf die komuno GmbH übertragen will.

Über komuno
Die komuno GmbH ist Anbieter von komuno, der digitalen Plattform für Kommunalkredite und Fördermittel. komuno bringt kommunale Haushalte und Darlehensgeber sowie Förderbanken zusammen. Städte, Gemeinden und Zweckverbände platzieren ihre Kreditausschreibungen bei Finanzinstituten ihrer Wahl, Finanzinstitute geben rechtsverbindliche Angebote ab. Seit September 2018 am Markt aktiv, ist komuno eine Tochter der Helaba Digital GmbH & Co. KG. 

Weitere Informationen unter www.komuno.de 

Über Capveriant
Die Capveriant GmbH wird von der pbb und der Caisse des Dépôts Group getragen. Das Unternehmen bietet eine Plattform, auf der Geldgeber und Kommunen in Europa zusammenfinden und schnelle Abschlüsse erzielen und hat in den vergangenen Jahren mehr als 700 Organisationen als Kunden gewonnen. Am 15. Mai 2023 hat die pbb bekanntgegeben, das Geschäft der Capveriant nicht weiterzuführen, da sich die pbb im Zuge ihrer strategischen Ausrichtung insgesamt aus der öffentlichen Investitionsfinanzierung zurückzieht. 

 

Kontakt für Fragen

komuno GmbH
Thomas Eitenmüller, Geschäftsführer Sales und Business Development
Hedderichstr. 108 
60596 Frankfurt am Main 
Tel: +49 69 66778 9580 
info@komuno.de 

Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren:

Januar 16, 2024

Presse
2023 – Wegweisendes Jahr für komuno und die digitale Kommunalfinanzierung in Deutschland

Die digitale Kommunalkreditplattform komuno ist inzwischen fester Bestandteil der Finanzierung vieler kommunaler Organisationen in Deutschland. Starteten in den vergangenen Jahren zunächst fünf digitale Kommunalkreditplattformen, so hat sich komuno inzwischen als digitaler Marktführer durchgesetzt. Seit Mitte 2023 ist komuno alleinige bankenübergreifende digitale Plattform in Deutschland. Für die kommunalen Nutzer ist die Suche nach günstigen Finanzierungen damit deutlich effizienter.
Juni 28, 2023

Presse
komuno konsolidiert Kommunalkreditgeschäft auf unabhängiger digitaler Plattform

Das Fintech Capveriant wird seinen Kunden im deutschen Raum empfehlen, auf die komuno-Plattform zu wechseln. Damit konsolidiert komuno das Kommunalkreditgeschäft und offeriert Kommunen spürbar bessere Vergleichsmöglichkeiten und Konditionen. Zuvor war es komuno bereits gelungen, einen Großteil der ehemaligen Loanboox-Kunden auf die eigene Plattform zu heben.