Kommunalkunden

Ist komuno unabhängig?

Definitiv: komuno bietet eine unabhängige Plattform, auf der alle Teilnehmer gleichgestellt über die selben Rechte und Pflichten verfügen

Die Wurzeln von komuno liegen in der Familie der Sparkassen Finanzgruppe. Losgelöst von den Gesellschaftsstrukturen handeln die Verantwortlichen der komuno GmbH dennoch völlig autark und an erster Stelle im Sinne ihrer Kunden und Plattform-Nutzer. komuno agiert selbstständig gemäß langfristig definierter Ziele, die nur realisiert werden können, wenn eine Gleichstellung der Teilnehmer auf der Plattform gesichert ist. Unsere Mission

  • Weder die komuno GmbH als Betreiber, noch die Gesellschafter „Helaba Digital“ und „LPA“ haben Zugriff auf sensible Daten. Als Plattformbetreiber verfügt komuno lediglich über anonymisierte Daten, wobei die Sicherheit der Daten jederzeit an oberster Stelle steht! Zum Thema: IT-Sicherheit
  • Banken und Sparkassen erhalten Ihre Ausschreibungen nur, wenn sie vorab durch die ausschreibende Kommune der Darlehensnehmerliste hinzugefügt wurden. Die komuno GmbH hat keinen Einfluss darauf, bei welchen Darlehensgebern Kreditausschreibungen platziert werden.
  • Teilnehmende Banken erhalten keine Einsicht in Angebote anderer Institute. Auf komuno findet kein öffentlicher Bieterkampf statt!
  • Keine der teilnehmenden Institutsgruppen genießt besondere Vorteile aus der Nutzung von komuno, die Nutzungsbedingungen gelten für alle Kommunal- sowie Bankkunden gleichermaßen (keine zusätzliche Einsichten in die Ausschreibungs- oder Nutzungsdaten für Sparkassen oder Landesbanken.)
  • Die Entscheidungshoheit verbleibt beim Kreditnehmer und wird teilnehmenden Banken nicht kommuniziert.

Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Artikel zum Thema:

Juni 16, 2020

Presse
Pressemitteilung – Umfassende Studie zeigt: Hohe Kommunalverschuldung führt zu aktivem Portfoliomanagement und verstärkter Nutzung von
Plattformen

Die fiskalische Situation zahlreicher Kommunen in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren vor dem Hintergrund gestiegener Steuereinnahmen und einer sinkenden Zinsbelastung weiter entspannt. Die Coronakrise jedoch könnte die Haushaltssituation der deutschen Städte und Gemeinden wieder verschärfen.
Juni 13, 2020

Video
Bankenakademie Webinar: FinTechs stellen digitale Lösungen für Banken vor

Am 30.04.2020 fand ein Webinar des Bankenverbandes zum Thema: "Fintechs stellen digitale Lösungen von Banken vor" statt. Unsere Geschäftsführerin Susan Niederhöfer war Teil dieser digitalen Runde.
Juni 12, 2020

News
Kommunales Zins- und Anlagenmanagement in Zeiten digitaler Plattformen – eine empirische Studie

Wie steht es um die finanzielle Lage deutscher Städte und Gemeinden? Welche Rolle spielen digitale Plattformen heute und in Zukunft und wie werden Kredit- und Anlageportfolios in hiesigen Kämmereien gesteuert und verwaltet?
Juni 5, 2020

News
Neuregelung des Umsatzsteuergesetzes: Auch die Vorsteuer unter Kontrolle

Unser Kooperationspartner IKOR unterstützt Kommunen bei der Ermittlung des Vorsteuerabzugs. Bislang beschränkten sich steuerliche Themen primär auf gewerbliche Betriebe innerhalb der Städte und Gemeinden.
Login