Kommunalkunden

Steht komuno in Konkurrenz zur Hausbank?

Ganz im Gegenteil: komuno steht in keinster Weise in direkter Konkurrenz zur Hausbank oder zu anderen Darlehensgebern

Die gute Zusammenarbeit zwischen den Kommunalkunden und ihren Hausbanken steht bei komuno im Vordergrund.

komuno dient als alternatives Kommunikationsmedium, um mittelfristig eine digitale, revisionssichere, medienbruchfreie und automatische Bearbeitung des Ausschreibungsprozesses zu ermöglichen. Hierbei löst komuno heutige, teils analoge Medien wie z.B. die E-Mail und das Fax sukzessive ab.

Durch die Nutzung von komuno kann die Prozesseffizienz in Kämmereien sowie den Fachabteilungen teilnehmender Banken erhöht werden. Vereinfachte Arbeitsschritte und ein automatischer Datenübertrag in relevante Systeme führen zu einer Verschlankung des Prozesses auf beiden Seiten. Die Nutzung von komuno verändert somit das „wie“, jedoch nicht das „wer“?

Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Artikel zum Thema:

Juli 8, 2021
Nichts sehen

News
Hören, Sehen, Lesen, Sprechen – Alles ist möglich bei komuno!

Neue Kurz-Videos erklären komuno-Funktionalitäten
Juli 1, 2021

News
komuno 2021 – Digitalisierung bei Kommunen und Darlehensgebern keine Frage mehr des „Ob“!

Anmeldungen, Ausschreibungen und Abschlüsse steigen im 1. Halbjahr steil an!
Juni 4, 2021

News
Einsparungspotential bei Kommunaldarlehen

280 Teilnehmer informierten sich über „Neue Wege im kommunalen Darlehensmanagement“. Im gemeinsamen Webinar beleuchteten komuno und S-Kompass am Dienstag, den 01. Juni 2021, neue Wege im kommunalen Darlehensmanagement.
Mai 26, 2021

News
klartext. komuno trifft Fördermittelmanagement der Stadt Bornheim

Gemäß des komuno-Mottos „Kommunalfinanzierung zu Ende gedacht“ hat heute Daniel Döring vom Fördermittelmanagement der Stadt Bornheim unsere Aussagen „zu Ende gebracht“:
Login